Mobilitas GmbH

0521 / 32 43 83

Mobilitas GmbH
Spindelstraße 66 in 33604 Bielefeld
E-Mail:

Wir bieten Ihnen 24 Stunden Betreuung

Für  Sie – ganz persönlich – immer da!

Unsere selbstbestimmten Wohngruppen

Alle betreuten Wohngruppen von Mobilitas sind eigenständige und selbstbestimmte Wohngruppen. Diese Wohngruppen werden auch „Wohnen mit Service“, „Service Wohnen für Senioren“, „Betreutes Wohnen“ oder auch „Seniorenresidenz“ genannt.

Ist das ein anderer Name für ein Pflegeheim?
Nein.
Der Unterschied liegt u.a. in der rechtlichen Einordnung des Heimgesetzes:
Rechtlich sind Sie weiterhin ein eigenständiger Haushalt.

Die Wohngruppe, oder Sie für sich, bestimmen vollkommen selbstständig den Tagesablauf. In einem Heim gibt es einen fest vorgegebenen Tagesablauf.
In einer selbstbestimmten Wohngruppe hat Mobiltias eine unterstützende Rolle.

Wie muss ich mir das mit „eigenständiger Haushalt“ vorstellen?
Mobilitas betreut die Wohngruppen in geeigneten, freifinanzierten Mietwohnungen.
Sie schließen einen ganz normalen Mietvertrag mit dem Mobilitas-Pflegeservice ab.

Welche Pflegeleistungen gehören dazu?
Wer ist mein Vertragspartner?
Ein zusätzlicher Vertrag über Grundpflegeservice-Leistungen kann mit Mobilitas abgeschlossen werden.

Welche Pflegeleistungen gibt es?
In betreuten Wohnformen soll Ihnen die Unterstützung durch qualifizierte Pflegekräfte die Bewältigung der individuellen, täglichen Anforderungen die größtmögliche Selbstständigkeit erhalten. Je nach Bedarf und Pflegestufe gibt es Unterschiede im Grad der Betreuung. Von der 24h-Betreuung bis zur nur an bestimmten Tagen nötigen stundenweisen Tagesbetreuung. 

Was heißt das für mich praktisch?
Das ist individuell sehr verschieden.
In therapeutischen Wohngemeinschaften können zum Beispiel

  • Körperhygiene
  • Umgang mit Geld
  • Ansprache
  • Beschäftigung
  • Einkäufe
  • gemeinsame Aktivitäten
  • psychologische Beratungen

Aufgabenbereiche des Pflegedienstes sein.

Muss ich alles mit dem Pflegedienst absprechen?
Ein klares Nein!
Wir von Mobilitas fördern Sie, dass Sie die Verantwortung für
Ihre Lebensführung solange wie möglich selbst bestimmen!
Wir möchten, dass Sie sich Zuhause fühlen und sich als Teil einer Familie verstehen.

Was bedeutet „Zuhause fühlen“ in einer selbstbestimmten Wohngruppe?
Das bedeutet, dass Sie ein eigenes Zimmer haben. Ausgestattet mit lieb gewonnenen Erinnerungsstücken. Dass Sie auch einfach mal „die Tür zumachen“ können, um ungestört zu sein. 

Aber wenn Sie es wünschen, erhalten Sie sofort Hilfe jeder Art von einem
kompetenten und flexiblen Pflegedienst.

Sie haben weitere Fragen?

Haben Sie erweiterte Fragen zu unseren selbstbestimmten Wohngruppen-Angeboten oder
Sie möchten sich persönlich informieren lassen?

Kurze E-Mail genügt, wir melden uns schnellst möglich bei Ihnen - versprochen!
Noch schneller geht's per Telefon: 0521 / 32 43 83

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.