Navigation überspringenSitemap anzeigen

Was ist Ambulante Psychiatrische Pflege (APP)?

In der Ambulanten Psychiatrischen Pflege steht der Mensch in seinem Umfeld im Mittelpunkt. "APP" ermöglicht es, Menschen mit einer psychischen Erkrankung, ein eigenständiges Leben in ihrem gewohnten häuslichen Umfeld zu führen.

Durch regelmäßige Besuche und intensive Begleitung soll der gesundheitliche und soziale Zustand der Betroffenen so stabilisiert werden, dass sie ihren Alltag bewältigen können.

Wir begleiten unsere Klienten auf dem Weg zur Selbsthilfe und Auseinandersetzung mit der Krankheit, geben ihnen bei der Bewältigung des Alltags Sicherheit und akzeptieren dabei die individuellen und persönlichen Wünsche. Die Betreuung erfolgt durch psychiatrisch geschultes Fachpersonal im Rahmen der Bezugspflege.

Bezugspflege

Das bedeutet, die Versorgung wird vorwiegend von einer Pflegefachkraft durchgeführt. Unsere Besuche bei Ihnen können zwischen einmal und mehrmals wöchentlich erfolgen. Das richtet sich nach Ihrem Bedarf und erfolgt in Abstimmung mit Ihnen und dem Arzt.

Unser Angebot

  • Frühzeitige Kontaktaufnahme
  • Hilfestellung bei der Beantragung der APP
  • Zusätzliche Hilfe zu Ihrer ärztlichen Behandlung
  • Verständnisvolles Zuhören und Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung
  • Akzeptanz der individuellen Situation
  • Krankenbeobachtung und gemeinsames Erarbeiten von Strukturen zur Krankheitsbewältigung und Selbsthilfe
  • Rechtzeitiges Erkennen von Krisen, sachgerechtes Bewerten von Symptomen einer Krise, Abschwächung des Krisenverlaufs
  • In Krisenzeiten die Anzahl von Hausbesuchen flexibel zu Handhaben
  • Hilfe bei der Bewältigung von Alltagsanforderungen (Einkaufen, Kochen, etc.)
  • Stabilisierung bzw. Wiederherstellung der Eigenständigkeit
  • Beratung und Entlastung von Angehörigen
  • Zusammenarbeit mit Therapeuten, Kliniken und psychosozialen Diensten
  • Vermeidung von Krankenhausaufenthalten
  • Information zum Umgang mit Krankeheit und Medikamenten
  • Entwicklung von Selbsthilfestrategien
  • 24 h Rufbereitschaft
0521 / 32 43 83
Zum Seitenanfang